Klangschalenarbeit nach dem "Kabbalistischen Lebensbaum".

Die Kabala ist eine uralte jüdische Geheimlehre.

Der Lebensbaum liefert konkrete Informationen darüber, woher wir kommen, warum wir hier sind, was unsere spiezielle Lebensaufgabe ist, und in welcher Richtung wir uns entwickeln sollen.

 

 

Die KLangschalen werden anhand des Lebensbaums um und auf dem Körper gestellt.

Es ist die Darstellung der Kräfte im Universum und deren Zusammenwirken.

Der errechnete persönliche Lebensweg wird in einer bestimmten Reihenfolge angespielt, so dass die Blockaden, die uns dort einschränken, geöffnet werden, und so die Energie wieder frei fließen kann.

Die Klangschalenarbeit nach dem kabbaliistischen Lebensbaum ist eine besonders tiefgreifende Form.

Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten und ist auch mit anderen Behandlungsarten gut kombinierbar z.B. Cranial - Sacral nach Chris Chriscom.

 

 

 

 

 

 

Samtliche Behandlungsangebote sind kein Ersatz für ein Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker

 

 

 

 

Alternative Heilmethoden erfahren und erlernen

Karin Neckenig-Luft, Winninger Str. 12, 56218 Mülheim-Kärlich / Telefon: 02630-4574


powered by Beepworld