Kristallheilung

Seelenarbeit mit der Heiligen Geometrie

In der Kristallheilung wird das Wissen um die heilige Geometrie und den Aspekten der 5 "plationischen Körper"   genutzt um unsere eigene göttliche Ordnung wieder herzustellen - um wieder in unsere Ur-Matrix zu kommen (raus aus der Fremd-Matrix).

KLarheit, Wohlbefinden, Aktivierung des Inneren Heiler, positive Beeinflussung des Umfelds, also Balance auf alllen

Ebenen.

 

Die platonischen Körper werden in Form von        fünf geschliffenen Bergkristallen angewendet.

Die Merkmale dieser Körper sind:

  • alle Flächen haben die gleiche Größe
  • alle Kanten die gleiche Länge
  • die Innenwinkel zwischen zwei Flächen        sind immer gleich groß

 

Wenn man einen plationischen Körper in            eine Kugel einbringt, berühren alle                Spitzen die Oberfläche  der Kugel.

Behandlungsformen:

  • Körperliche Disharmoniern
  • Hilfestellungen für Neuausrichtung
  • Reinigung/Grob- und Feinstofflich
  • Lichtkörperaktivfierung/Reinigung
  • Schatten- und Lichtkörperarbeit
  • Schwingungsanhebung
  • Meridiane, klassisch und Masunaga              (die Nervenbahenen der Seele)                 und vieles mehr

Der Spirit-Stein:

Die Kugel mit den 5 Ecken, Dodekaeder, besteht aus 12 gleichseitigen Fünfecken.

Element Holz - dieses reguliert die Galle und Leber.

Der Stein steht für den Neubeginn, für die Ausdehnbung der eigenen Wirklichkeit entsprechend. Er hilft die Energie nach außen zu bringen und den Mut zu haben, die eigenen Ideen umzusetzen.

Der Wasserstein:

Die Kugel mit den Dreiecken, Ikosaeder, besteht aus 20 gleichseiteigen Dreiecken.

Element Wasser - reguliert Blase und Niere.

Der Stein steht für das nach Innen gehen, zur Ruhe kommen in der Partnerschaft mit dir selbst und dem Lebensweg.

Der Luftstein:

Die doppelte Pyramide, Oktaeder, besteht aus 8 gleichseitigen Dreiecke.

Element Luft - dieses reguliert die Lunge und Dickdarm.

Der Stein steht für das Loslassen, für das Wesentliche und unsere Balance.

Der Feuerstein:

Die Pyramide, Tetraeder, besteht aus 4 gleichseitigen Dreiecken.

Element Feuer - dieses reguliert Herz, Dünndarm, Kreislauf und den Dreifach-Erwärmer.

Der Stein steht für Klarheit und Lebensfreude.

Der Erdenstein:

Der Würfel, Hexaeder, besteht aus 6 Quadraten.

Er ist dem Element Erde zugeordnet und reguliert Magen und Milz.

Er steht für die Zentrierung.

 

 

Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde

 

Sämtliche Behandlungsangebote sind kein Ersatz für den besuch beim Arzt oder Heilpraktiker

 

 

 

Alternative Heilkunst erfahren und erlernen

Karin Neckenig-Luft, Winninger Str. 12 56218 Mülheim-Kärlich / Telefon: 02630-4574

 


powered by Beepworld